Kategorie: Produkte und Prozesse

Ein Dokumentenmanagementsystem (DMS), ein ERP-System oder digitale Workflows einführen und hoffen, dass es läuft – dieser Illusion sollten Sie heute nicht mehr verfallen. DMS-Einführung und digitale Aktenführung sind harte Arbeit. Der Weg führt heute weg von out of the box-Installationen, hin zu individuell auf Ihre Prozesse und Anforderungen abgestimmten Produkten. Einen gemeinsamen Querschnitt über alle Fachbereiche hinweg entwickeln, gestalten und aufbauen, ähnliche Prozesse vereinheitlichen: ITEBO hilft bei Analyse, Konzeption, Einführung und Nachbereitung.

Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft

newsystem und enaio® Gleich mehrere anspruchsvolle Digitalisierungsprojekte hat die Stadt Haselünne im letzten Halbjahr 2018 umgesetzt. Mit festem Blick auf die E-Rechnung erweiterte die Verwaltung die Funktionalität des Finanzsystems Infoma newsystem und integrierte das Dokumentenmanagementsystem enaio®. Im Ergebnis verfügt die

Getagged mit: ,

Modular in die digitale Verwaltung: wie es Budget und Ressourcen erlauben

Ordnerstruktur im Netzwerk

Die Gemeinde Twist führt ihr Dokumentenmanagementsystem mit Rücksicht auf personelle und finanzielle Ressourcen ein.

Getagged mit: , ,

Eine PDF-Datei per E-Mail ist keine E-Rechnung

strukturierte elektronische Datenformate erfordern elektronische Rechnungsannahme Um die Anforderungen der EU-Richtlinie 2014/55/EU zu erfüllen, müssen zukünftig Rechnungen in strukturierten elektronischen Datenformaten von der Kommune empfangen und verarbeitet werden können. Für die öffentlichen Verwaltungen zeichnen sich hier zwei unterschiedliche Formate ab:

Getagged mit: , , ,
Top